Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Suchtvertiefungsklinik. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Doc DG

durchgeknallt aber glücklich

  • »Doc DG« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 917

Registrierungsdatum: 18. Oktober 2006

Wohnort: mitten inner pampa von sa

Beruf: erzieher und freizeitdoc

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 18. Januar 2007, 15:05

Was lest ihr zurzeit?

gibt es gerade ein buch, was euch besonders fesselt? wenn ja, welches und warum? *mal wieder neugierig sei*

hm? ja....zurzeit komm ich nicht wirklich zum lesen :-/ hab mehrere sachen angefangen....z.b. chroniken narnia, dann versuch ich seit monaten den wälzer von hohlbein durch zu bekommen *seufz* "die tochter der himmelsscheibe" aber selbst ein kleines taschenbuch wie "die kinder von troja" krieg ich einfach nicht fertig, dabei is das so genial geschrieben.... :heul: :-/

********************
eben hat es in meinem Kopf noch Sinn gemacht!

Doc_Wuffi

Therapie-Leiter

Beiträge: 806

Registrierungsdatum: 18. Oktober 2006

Wohnort: Mitten in der Pampas von NRW

Beruf: ITA und Mediendesign

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 18. Januar 2007, 15:08

@DG: :tr1: :tr2: Das wird schon noch...
Ich hab an MZB's "Die Nebel von Avalon" sechs Jahre gelesen, weil ich das soooo langweilig fand. :-/

Zur Zeit lese ich "Tom Clancy's Splinter Cell"... natürlich in Englisch... :yes: Und da liegen hab ich schon "Mordshunger" von Schätzing und einen englischen Roman von Agatha Christie. Ach ja, zwei Star Wars Bücher liegen da auch noch... hab die Titel aber vergessen. Und das zweite Splinter Cell Buch auf Englisch: "Tom Clancy's Splinter Cell - Operation Barracuda". Dumm nur, dass die Bücher nicht von Clancy sind... :-/

Doc DG

durchgeknallt aber glücklich

  • »Doc DG« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 917

Registrierungsdatum: 18. Oktober 2006

Wohnort: mitten inner pampa von sa

Beruf: erzieher und freizeitdoc

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 18. Januar 2007, 15:23

Zitat von »"Doc_Wuffi"«

@DG: :tr1: :tr2: Das wird schon noch...
Ich hab an MZB's "Die Nebel von Avalon" sechs Jahre gelesen, weil ich das soooo langweilig fand. :-/

*lol* genau das hatte ich innerhalb von ein paar tagen durch...aber da hatte ich wohl auch noch zeit zum lesen....oder so. keine ahnung

wenn du operation barracuda durch hast...dann berichte doch mal davon bitte *neugierig is* :grin:

********************
eben hat es in meinem Kopf noch Sinn gemacht!

Doc_Wuffi

Therapie-Leiter

Beiträge: 806

Registrierungsdatum: 18. Oktober 2006

Wohnort: Mitten in der Pampas von NRW

Beruf: ITA und Mediendesign

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 18. Januar 2007, 15:24

Zitat von »"Doc DG"«

wenn du operation barracuda durch hast...dann berichte doch mal davon bitte *neugierig is* :grin:

Auf Deutsch hab ichs schon durch... *g*

Doc DG

durchgeknallt aber glücklich

  • »Doc DG« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 917

Registrierungsdatum: 18. Oktober 2006

Wohnort: mitten inner pampa von sa

Beruf: erzieher und freizeitdoc

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 18. Januar 2007, 15:34

*hmpf* ja und weiter?
wo bleibt der bericht? was treibt sam denn da nun? *ungeduldig wart*

********************
eben hat es in meinem Kopf noch Sinn gemacht!

Doc_Wuffi

Therapie-Leiter

Beiträge: 806

Registrierungsdatum: 18. Oktober 2006

Wohnort: Mitten in der Pampas von NRW

Beruf: ITA und Mediendesign

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 18. Januar 2007, 15:40

Das ist eigentlich ne Fortsetzung vom ersten Band... ;)

Doc DG

durchgeknallt aber glücklich

  • »Doc DG« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 917

Registrierungsdatum: 18. Oktober 2006

Wohnort: mitten inner pampa von sa

Beruf: erzieher und freizeitdoc

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 18. Januar 2007, 15:54

*hmpf* na toll....weiß ich noch, was im ersten band los war *schmoll*
*das wissen will*

********************
eben hat es in meinem Kopf noch Sinn gemacht!

Doc_Wuffi

Therapie-Leiter

Beiträge: 806

Registrierungsdatum: 18. Oktober 2006

Wohnort: Mitten in der Pampas von NRW

Beruf: ITA und Mediendesign

  • Nachricht senden

8

Montag, 26. März 2007, 15:09

Das hatte ich ja jetzt mal zusammengefasst in einem diesem Thread. Konntest du was mit der "Kurzbeschreibung" anfangen?
Zum zweiten Band schreib ich dann demnächst was... ich les erst auf Englisch zu Ende... ;)

*kill_kenny*

leicht süchtig

Beiträge: 52

Registrierungsdatum: 19. Oktober 2006

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

9

Montag, 26. März 2007, 16:19

Lesen??????

Ich hasse lesen, ich lesen nur das was ich lesen MUSS, und das sind immer die Bücher aus der Schule, wie:

Die Bekenntnisse des Hochstaplers Felix Krull

Die Buddenbrooks

Woyzeck

Romeo and Juliet

Heat and Dust


Leonce und Lena

Ja ja, so nen Schrott müssen wir lesen, und das in dem letzten halben Jahr, versuche es mir aber immer besonders leicht zu machen indem ich mir dann noch die Filme dazu besorge. :whsl:

Doc DG

durchgeknallt aber glücklich

  • »Doc DG« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 917

Registrierungsdatum: 18. Oktober 2006

Wohnort: mitten inner pampa von sa

Beruf: erzieher und freizeitdoc

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 29. März 2007, 12:13

*lol* film gucken, vorausgesetzt, da gibbet nen film von, oder?

ich les mal wieder gleich drei bücher aufeinmal *hmpf*
"die kinder von troja", "das paulus evangelium" und "die tochter der himmelsscheibe" allesamt von hohlbein....wobei ich die kinder von troja so gut wir durch habe und das paulus evangelium gerade erst angefangen haben und auf seite 100 stecken geblieben bin *hmpf* *das unbedingt weiter lesen muss* :yes:

********************
eben hat es in meinem Kopf noch Sinn gemacht!

kpo

süchtig??

Beiträge: 10

Registrierungsdatum: 14. Juni 2007

  • Nachricht senden

11

Samstag, 16. Juni 2007, 21:56

Eines der besten Bücher die ich je gelesen habe:

Fahrenheit 451 von Ray Bradbury. Keine sehr lange, aber dafür eine sehr dichte Erzählung.

Wer es lieber etwas "soapiger" mag, dem kann ich das Geisterhaus von Isabell allende empfehlen. Eine sehr spannende Familiengeschichte mit realem Kontext.

Doc_Wuffi

Therapie-Leiter

Beiträge: 806

Registrierungsdatum: 18. Oktober 2006

Wohnort: Mitten in der Pampas von NRW

Beruf: ITA und Mediendesign

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 18. Juli 2007, 11:03

Re: Was lest ihr zurzeit?

Ich hab zwar "Operation Barrcuda" immer noch nicht durch, aber dafür lese ich nun einen englischen Reiseführer zu Stonehenge. Äußerst interessant... :yes: *Wuffi son Mystic-Zeug interessant findet*

Social Bookmarks