Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Suchtvertiefungsklinik. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Doc DG

durchgeknallt aber glücklich

  • »Doc DG« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 917

Registrierungsdatum: 18. Oktober 2006

Wohnort: mitten inner pampa von sa

Beruf: erzieher und freizeitdoc

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 25. Oktober 2007, 07:38

Mac - was sonst?!

*gg*
ja..also nach dem auch dgchen nun im besitz eines kleinen süßen mac is, mach ich doch mal nen thread.
warum?
ganz einfach: es gibt mit sicherheit einige gute brauchbare mac-seiten wo man einiges nachlesen kann oder sich auch mal nen freewareprog ziehen kann....
*mal den anfang mach*
http://www.softonic.de/ eine kleine, aber feine seite für freewareprogs, was den mac betrifft :yes:

*und gleich noch ein paar fragen hat*
gibt es eigentlich auch was wie themes? *hmpf* :klt: ja gibt es, aber wie wird das gemacht?
wie kann ich die icons ändern im dock und auf dem schreibtisch?
was ist X11? *das irgendwie eigentlich für openoffice gebraucht hätte ??? *
wie war das mit gimp? welches zusatz prog brauch ich noch mal? *das schon wieder vergessen hat* :sclap:

********************
eben hat es in meinem Kopf noch Sinn gemacht!

Doc_Wuffi

Therapie-Leiter

Beiträge: 806

Registrierungsdatum: 18. Oktober 2006

Wohnort: Mitten in der Pampas von NRW

Beruf: ITA und Mediendesign

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 25. Oktober 2007, 11:26

Re: Mac - was sonst?!

Prima Idee mit dem Thema... :D

Themes gibbet auch fürn Mac, aber viele User (so wie ich) beschäftigen sich damit gar nicht... die findens so schön, wie es ausgeliefert wird. :D
Aber es gibt vielleicht eine Site, die du dir in dem Zusammenhang mal anschauen solltest: http://interfacelift.com/
Und dann gibt es noch das Programm ShapeShifter, das aber leider 20 US-$ kostet... =(
Icons habe ich selbst auch noch keine umgestellt... ich markiere mir die Sachen nur schon mal mit den "Etiketten", die der Finder anbietet... aber sonst... ;)

X11 ist eine "Windows-Oberfläche"... hier kannste genaueres dazu durchlesen... hab ich aber noch nie gebraucht... :D

Und auch zu GIMP kann ich dir nur eine Anleitung anbieten, wo drin steht, was man alles installieren muss und wie... :D
http://eniak.info/2007/08/13/aktuelles-g…19-fuer-mac-os/

Doc DG

durchgeknallt aber glücklich

  • »Doc DG« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 917

Registrierungsdatum: 18. Oktober 2006

Wohnort: mitten inner pampa von sa

Beruf: erzieher und freizeitdoc

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 25. Oktober 2007, 11:41

Re: Mac - was sonst?!

Zitat von »"Doc_Wuffi"«


Icons habe ich selbst auch noch keine umgestellt... ich markiere mir die Sachen nur schon mal mit den "Etiketten", die der Finder anbietet... aber sonst... ;)

ja siehste... *nächste frage hab* was sind etiketten und was machen die? ich glaub ich bin so windows geschädigt, dass ich mich gar nicht traue irgendwas auszuprobieren...

*lol* ich hab beim ersten mal, wie ich in den einstellungen war, wie ne blöde nach nem button alá "übernehmen" und "ok" gesucht :uih: bis ich festgestellt habe, dass es so was anscheinden nicht gibt :sclap:

********************
eben hat es in meinem Kopf noch Sinn gemacht!

Doc_Wuffi

Therapie-Leiter

Beiträge: 806

Registrierungsdatum: 18. Oktober 2006

Wohnort: Mitten in der Pampas von NRW

Beruf: ITA und Mediendesign

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 25. Oktober 2007, 11:54

Re: Mac - was sonst?!

Zitat von »"Doc DG"«

*lol* ich hab beim ersten mal, wie ich in den einstellungen war, wie ne blöde nach nem button alá "übernehmen" und "ok" gesucht :wrw: bis ich festgestellt habe, dass es so was anscheinden nicht gibt :crazy:

:lmoa: :lol: :rofl: Also hier brauchste gaaaanz selten nen OK... und schon gar nicht dann, wenn du "nur" ein Hintergrundbild umstellen willst... *lol*

Etiketten sind diese lustigen bunten Punkte, die du im Finder siehst, wenn du einen Rechtsklick auf eine Datei machst. Ganz unten im Menü. Damit kannst du bestimmten Dingen bestimmte Farben zuweisen... der Dateiname wird dann mit der ausgewählten Farbe hinterlegt.
Ich mach das bei meinen Uni-Sachen... daran sehe ich immer, was ich schon fertig bearbeitet habe (grünes Etikett) und was noch nicht (rotes Etikett)... :D

Doc DG

durchgeknallt aber glücklich

  • »Doc DG« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 917

Registrierungsdatum: 18. Oktober 2006

Wohnort: mitten inner pampa von sa

Beruf: erzieher und freizeitdoc

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 25. Oktober 2007, 12:17

Re: Mac - was sonst?!

aha...also dafür sind die lustigen bunten punkte :D
apropos hg....der bildschirmschoner is ja wohl nur genial :^^:
allerdings hab ich so meine mühe noch mit dem bildschirm...meine ganzen pix vom etwas sehen total komisch aus als hg....hab jetzt erst mal bei der kalibrierung diesen einen modus mit reingenommen...sieht alles so schön sonnengelb-sommerfeelingmäßig aus :sclap:

********************
eben hat es in meinem Kopf noch Sinn gemacht!

Doc_Wuffi

Therapie-Leiter

Beiträge: 806

Registrierungsdatum: 18. Oktober 2006

Wohnort: Mitten in der Pampas von NRW

Beruf: ITA und Mediendesign

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 25. Oktober 2007, 12:20

Re: Mac - was sonst?!

Der Bildschirmschoner? Welcher?? :Oo:

Beim Hintergrundpic haste ja verschiedene Einstellmöglichkeiten zum Anpassen an den Bildschirm... du müsstest doch jetzt auch so ne verkruxelte Auflösung haben, oder? Ich hab ja 1440x960... o_o

Doc DG

durchgeknallt aber glücklich

  • »Doc DG« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 917

Registrierungsdatum: 18. Oktober 2006

Wohnort: mitten inner pampa von sa

Beruf: erzieher und freizeitdoc

  • Nachricht senden

7

Freitag, 26. Oktober 2007, 09:05

Re: Mac - was sonst?!

allgemein der schoner....schon alleine, diese weichen übergängen von bild zu bild....is voll genial
einstellungen? kann sein, dass ich die schon mal gefunden hatte... :gruebel: also kann ich mich über meine auflösung nicht beschweren :D 1280x800 finde ich, liegt noch im "normal"bereich

********************
eben hat es in meinem Kopf noch Sinn gemacht!

Doc_Wuffi

Therapie-Leiter

Beiträge: 806

Registrierungsdatum: 18. Oktober 2006

Wohnort: Mitten in der Pampas von NRW

Beruf: ITA und Mediendesign

  • Nachricht senden

8

Freitag, 26. Oktober 2007, 09:18

Re: Mac - was sonst?!

*ggg* Mac halt... :D
1280x800? :huh: Immer diese 16:9-Auflösungen... :uih:

*nu mal nen paar Links post*
http://www.mactechnews.de => Newsportal zum Thema Apple
http://www.macessentials.de => Noch ein Newsportal zum Thema Apple
http://www.versiontracker.com => Wenn man nach Software (Freeware, Shareware, Test-Versionen) sucht, dann dort...
http://www.apfeltalk.de/ => Das Apfeltalk-Magazin, im Forum gibt es Hilfe bei Problemen und Fragen
http://macnews.de/ => News rund um Apple
http://www.macuser.de/ => Sehr gute Seite, wenn man Fragen rund um den Mac hat :yes:
http://www.apple.com/de/ => Apple selbst :D
http://www.gravis.de/ => Zubehör für einen Apple nötig? Leider wird hier nur per UPS verschickt. =(
http://www.digitalplanet.de => Auch hier gibts Zubehör für einen Apple, wenn man es nicht direkt bei Apple kaufen will

Doc DG

durchgeknallt aber glücklich

  • »Doc DG« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 917

Registrierungsdatum: 18. Oktober 2006

Wohnort: mitten inner pampa von sa

Beruf: erzieher und freizeitdoc

  • Nachricht senden

9

Freitag, 26. Oktober 2007, 15:58

Re: Mac - was sonst?!

wouh....das war ja mal ein richtiger schwall an links :D *die mal bei gelegenheit durchforsten wird* :yes:

*auch noch einen hab*
http://www.macwelt.de/ is die schwersterpage von http://www.pcwelt.de/

********************
eben hat es in meinem Kopf noch Sinn gemacht!

Doc_Wuffi

Therapie-Leiter

Beiträge: 806

Registrierungsdatum: 18. Oktober 2006

Wohnort: Mitten in der Pampas von NRW

Beruf: ITA und Mediendesign

  • Nachricht senden

10

Montag, 29. Oktober 2007, 07:36

Re: Mac - was sonst?!

Wo wir grad bei Zeitschriften sind:

http://www.maclife.de ;)
http://www.macup.com/

Doc DG

durchgeknallt aber glücklich

  • »Doc DG« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 917

Registrierungsdatum: 18. Oktober 2006

Wohnort: mitten inner pampa von sa

Beruf: erzieher und freizeitdoc

  • Nachricht senden

11

Freitag, 9. November 2007, 10:18

Re: Mac - was sonst?!

:huh: *dg mal wieder nicht durchsteigt*
was für´n adapterkabel brauch ich, um nen beamer an den mac zu klemmen :Oo: *da so überhaupt nicht klar kommt*
wo is denn der unterschied zwischen dem hier und diesem hier

********************
eben hat es in meinem Kopf noch Sinn gemacht!

Doc_Wuffi

Therapie-Leiter

Beiträge: 806

Registrierungsdatum: 18. Oktober 2006

Wohnort: Mitten in der Pampas von NRW

Beruf: ITA und Mediendesign

  • Nachricht senden

12

Freitag, 9. November 2007, 10:59

Re: Mac - was sonst?!

Das ist abhängig davon, was für ein Anschluß der Beamer hat... Das eine Kabel ist ein Mini-DVI auf VGA und das andere ein Mini-DVI auf DVI... der Mini-DVI ist an deinem Notebook, und die andere Seite, da käme der Beamer dran... ist wie gesagt die Frage, ob der Beamer einen VGA-Anschluß oder einen DVI-Anschluß hat. Das müsstest du vorher in Erfahrung bringen. Ansonsten müsstest du beide Kabel bestellen... VGA-Anschluß haben zum Beispiel die alten Röhrenmonitoren. Dein Flatscreen könnte das auch noch haben... *warte mal* *such* *wühl* *mit Sachen um sich werf, beim Wühlen* Sooo... das hier und das hier sind VGA-Stecker... Und das hier sowie das hier sind DVI-Anschlüsse... :huh:

Social Bookmarks