Sie sind nicht angemeldet.

Doc DG

durchgeknallt aber glücklich

  • »Doc DG« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 917

Registrierungsdatum: 18. Oktober 2006

Wohnort: mitten inner pampa von sa

Beruf: erzieher und freizeitdoc

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 18. Oktober 2006, 17:07

Warum ausgerechnet Mark?

hier habt ihr die möglichkeit zu erzählen, warum ihr so süchtig nach mark seit. wie seit ihr auf ihn gekommen?

ich mach einfach mal den anfang. :D

es waren zu erst nur ein paar bilder, dann kamen noch ein paar interviews dazu und zum guten schluß auch noch die musik. das waren so drei hauptschwerpunkte, weswegen ich mark wahlberg schon vor mehr als über 10 jahren verfallen bin. schuld ist, wie sollte es anders sein, die jugendschrift bravo und noch so einige andere zeitschriften, die damals, wie heute wahrscheinlich auch noch, aktuell waren.

ich hab angefangen jeden schnipsel den ich finden konnte aufzuheben, zig tonnen von postern zierten meine zimmerwände, meine mom war darüber damals, übrigens mehr als begeistert ;)
richtig schlimm wurde es, als mark auf tour gind mit prince ital joe und fast jede musik- bzw. jugendzeitschrift etwas darüber berichtete, es verging kaum eine woche, wo nicht etwas über mark zu lesen war, nachdem einige negativschlagzeilen die runde machten über prince ital joe, wurde es um mark sehr ruhig, zumindest aus meiner sicht, ich hatte mich nicht weiter um neue infos gekümmert :heul:

eine suchtauflebung von mark bekam ich dann durch sein filmdebut mit danny de vito in mr. bill. irgendwie hatte ich es geschafft, weiß der geier wie, mitzubekommen, dass mark diesen film drehten, ich sollte vll dazu sagen, dass es vor knapp 10 jahren und mehr noch nicht so alltäglich war, mal ebend ins i-net zu gehen und nach infos zu suchen, also war die informationsbeschaffung doch irgendwie recht schwierig.

nach mr. bill versuchte ich wieder einigermaßen am ball zu bleiben, was mark betraff, ich versucht irgendwie an infos von seinen nachfolgen filmen zu kommen:
The Big Hit, Boogie Nights, Fear - Wenn Liebe Angst macht, Jim Carroll - In den Straßen von New York,
aber auch das verlor sich irgendwie im sande, da ich ja auch noch schule hatte und diverse andere verpflichtungen.

einen wirklichen extremen suchtanfall, bekam ich dann als es 1999 hieß, er spielt in "the three kings" mit.....oh my god, ich hatte den trailer im tv gesehen und wusste, den film muss ich unbedingt sehen und besitzten. gesagt - getan. :D
ehrlich gesagt, ist mir der film "rockstar" total entgangen, ich hab nicht mal mitbekommen, dass er einen gedreht hat o_o aber dafür erwischte es mich um so heftiger auf ein neues, bei dem film "planet der affen" fort an verfolgte ich wieder in unregelmäßigen abständen, was mark machte....tjö und nu? nu bin ich wieder oder immer noch, wie man es sehen will total mark wahlberg infiziert oder geschädigt....hm? das spielt keine rolle.

********************
eben hat es in meinem Kopf noch Sinn gemacht!

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Social Bookmarks